//
du liest...
Allgemein

„Dennoch haben die Betroffenen Strafanzeige gestellt.“

Im Kremmener Ortsteil Staffelde waren am Montag nach einem Wohnungseinbruch drei Erntehelfer von einer Gruppe von bis zu fünf Einwohnern in einem Waldstück verprügelt und gefesselt worden. Bei einer Gegenüberstellung stellte sich danach heraus, dass die Erntehelfer mit dem Einbruch nichts zu tun hatten. […] Der Haupttäter hat sich inzwischen bei den Erntehelfern entschuldigt. Dennoch haben die Betroffenen Strafanzeige gestellt.

Nach Selbstjustiz: Woidke entschuldigt sich in Polen – Märkische Allgemeine

 

Meine Güte, wie nachtragend, diese Betroffenen. Da wird man von Unbekannten zusammengeschlagen, in ein Auto gezerrt, entführt und gefesselt.

Und dann stellt man gegen die Täter auch noch Strafanzeige, obwohl sich sogar noch einer von denen entschuldigt hat!

Mal wieder unddankbar, diese Migranten. Wie soll da jemals „Integration“ gelingen?!

 

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: