//
Archiv

Archiv für

»Islam(o)faschismus«

Zu den liebsten Methoden fremdenfeindlicher Agitatoren, von der eigenen Fremdenfeindlichkeit abzulenken oder sie zu rechtfertigen, gehört die Rhetorik vom »Islam-« bzw. »Islamofaschismus«. Wer gegen »Faschismus« ist, ist ja quasi per se liberal und fortschrittlich und setzt den Gegner automatisch ins Unrecht. Leider können die Anti-Islamisten damit an eine Tradition der weltweiten (und insbesondere der deutschen) … Weiterlesen

»Integration« mal wieder…

Je weniger »Integration« im Sinne von »innerem Zusammenhalt« es in Deutschland gibt, desto häufiger wird die mangelnde »Integration« von Ausländern thematisiert. Dabei steht der schneidende alarmistische Tonfall in einem auffälligen Kontrast zu der seltsamen Unbestimmtheit des Begriffs – niemand kann so richtig sagen, was diese »Integration« eigentlich genau sein soll. Sie hat, soviel ist sicher, … Weiterlesen